Wo Wohnen wirklich gut ist.

Menschen mit Ideen können in einer Interessengemeinschaft Großes bewirken und eine Verbesserung für Viele erzielen. Dieser Leitgedanke führte zur Gründung unserer Genossenschaft.

Als sich 57 Eisenbahner 1908 zusammentaten, um den „Eisenbahnerbauverein Nürnberg-Hauptbahnhof“ zu gründen, war ihr Hauptanliegen, für die Arbeiter bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Ein Anliegen, das auch heute unsere Hauptaufgabe ist – wenn auch längst nicht mehr exklusiv für Eisenbahner. Denn schon 1925 öffnete sich das Unternehmen unter dem Namen „Baugenossenschaft Nürnberg-Gleißhammer“ für alle Bürger. Seitdem ist das heutige Wohnungsunternehmen Nürnberg-Ost e.G. durch bewegte Zeiten hindurch stetig gewachsen und seinen Idealen dabei immer treu geblieben. Seit 100 Jahren ist das Wohl der mittlerweile rund 2.500 Mitglieder unsere wichtigste Mission – und daran wird sich in den nächsten 100 Jahren nichts ändern.

Kontakt & Anfahrt