Genossenschaft

Geschichte und Bedeutung

Wohnungsgenossenschaften entstanden Mitte des 19. Jahrhunderts, in Zeiten großer Wohnungsnot und schlechter Wohnbedingungen mit dem Ziel, Wohnungen für ihre Mitglieder in Form von eigenverantwortlicher und solidarischer Selbsthilfe zu schaffen. Gutes, sicheres und bezahlbares Wohnen waren und sind noch heute die vorrangige Aufgabe einer Wohnungsgenossenschaft.

mehr

Gremien

Vorstand

Perlhofer, Robert Vorstandsvorsitzender
Adelhardt, Manfred Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden
Herget, Stefan geschäftsführender Vorstand

Aufsichtsrat

Reif, Anja Aufsichtsratsvorsitzende
Thumshirn, Gerald stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender
Kao, Steffen Schriftführer
Biskup, Dietmar
Linß, Traudl

Ausschüsse

Prüfungsausschuss / Finanzausschuss / Wohnungsausschuss / Bauausschuss
Die Ausschüsse sind mit Mitgliedern des Aufsichtsrats besetzt.

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung findet einmal jährlich statt.

Geschäftsstelle

Bickel-Diffin, Petra Betriebskosten, Mitgliederverwaltung
Bloß, Irene Parteienverkehr, Schriftverkehr
Bodenschatz-Damm, Andrea Technische Bauverwaltung
Drexler, Marion Buchhaltung, Mieten
Herzog, Manfred Hausverwalter
Köhler, Nicole Technische Assistenz
Maurer, Jessica Immobilienkauffrau in Ausbildung
Redlingshöfer, Jasmin Vermietung
Schmelzer, Karlheinz Technische Leitung
Kontakt & Anfahrt